Zurück zu Training

Das Starke Team – Modul KommunikationsTeam

Manche Worte  lösen beim Empfänger mehr aus, als man eigentlich wollte – und schon ist ein Konflikt da. Gewaltfreie Kommunikation ist mehr als eine unterstützende Methode: Sie ist eine Haltung im Team, die das Miteinander leichter macht.

Inhalt:

  • Persönliche Angriffe durch den achtsamen Umgang mit Emotionen ersetzen
  • Konkrete Ziele für die Qualität des Miteinanders im Konsens abstimmen
  • Stresssituationen im Alltag verringern
  • Vertrauen und Anerkennung im Team steigern

Hintergrund:

Im praxisorientierten Workshop werden tägliche Arbeitssituationen analysiert. Durch eigene Erfahrungen im Workshop lernen Sie die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation kennen:

  1. Wahrnehmen, ohne zu bewerten
  2. Emotionen benennen, ohne zu verletzen
  3. Bedürfnisse deutlich machen, ohne zu kritisieren
  4. Wünsche zu formulieren, die erfüllbar sind

In einer offenen, transparenten und kooperativen  Gesprächshaltung werden wichtige Konfliktquellen und Verletzungen vermieden. Persönliche Empfindlichkeiten werden erkannt und in der Kommunikation respektvoll berücksichtigt.

Eine gute Kommunikation gehört zu den Voraussetzungen zur konzentrierten und entspannten Zusammenarbeit im Starken Team.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline