Zurück zu Training

Das Starke Team – Modul ÙbúntùTeam

Ein Team ist mehr als die Summe seiner Individuen: Durch die Zusammenarbeit an gemeinsamen Zielen lässt sich viel mehr erreichen, als durch individuell durchgesetzte Handlungen innerhalb  eines Teams.

Inhalte:

  • Gemeinsame Ziele und Visionen formulieren
  • Das Potenzial im Team im Vergleich zum Individuum wahrnehmen
  • Kompetenzen und Schwerpunkte harmonisch  verbinden

 

Hintergrund:

Ùbúntù, eine traditionelle, afrikanische Philosophie, sieht alle Menschen als miteinander verbunden an. Alle Visionen, Ziele und Erfolg der Individuen sind verbunden mit dem gemeinsamen Erfolg des Teams, das Team ist verbunden mit den Visionen, Zielen und Erfolgen der Einzelnen Teammitglieder.

Der amerikanische Organisations- und Motivationsforscher Stephen Lundin (The Fish! Philosophy) hat aus dem ùbúntù-Konzept eine Managementmethode entwickelt, die erfolgreich bei großen (z.B. Microsoft, Procter&Gamble) und kleinen Unternehmen verwendet wird.

Durch meine mehr als zwanzigjährige persönliche Erfahrung und Arbeit mit verschiedenen Gruppen, NGOs und Projekten in sozialen, politischen und kirchlichen Kreisen in Südafrika, habe ich Ùbúntù schon früh als bereichernde und über alle Grenzen (z.B. Sozial, Alter, Gender, Kultur, Status) verbindende und formende Kraft kennen gelernt.

Im Workshop werden Kommunikations- und Projektmethoden geübt, um die tägliche Arbeit im Ùbúntù-Team pragmatisch zu gestalten.

„ùbúntù-Teams“ pflegen die Zusammenarbeit als eine intime Kultur des gemeinsamen Erfolgs.

 

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline